Stolberg-Breinig: Am „Blitzer“ mehrfach überschlagen: L 24 lange gesperrt

Stolberg-Breinig: Am „Blitzer“ mehrfach überschlagen: L 24 lange gesperrt

Fast drei Stunden lang hat es am Montagmorgen nach einem Unfall auf der Landesstraße 24 Verkehrsbehinderungen gegeben. Ein Autofahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er sich mit seinem Fahrzeug mehrfach überschlagen hatte.

<

p class="text">

Nach Auskunft der Polizei war der Mann gegen 6.20 Uhr auf Höhe der Geschwindigkeitsmessanlage nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und bei dem Unfall aus dem Wagen geschleudert worden. Während der Bergungsarbeiten, die bis gegen 9.15 Uhr dauerten, war die Winterstraße teilweise komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt und teilweise nur einspurig befahrbar. Der 42 Jahre alte Fahrer aus Zweifall schwebt nach Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird auf 5000 Euro geschätzt.

(tol/pol)
Mehr von Aachener Zeitung