1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „Alte Schule” will Träger der freien Jugendhilfe werden

Stolberg : „Alte Schule” will Träger der freien Jugendhilfe werden

Der Verein „Alte Schule Venwegen” soll anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Stolberg werden. Einem entsprechenden Antrag des Vorstandes steht die Verwaltung uneingeschränkt positiv gegenüber.

Ncha tcAhnsi vno irrmrüeBstege edFir aGziwleetr tüellrf edr caremhleithn arenegteg enrVie lela eKeriin:rt Er oftrelgv enzügiienmegt e,elZi ist ni der ,aLge mi ttSatiled nnweVgee cilhfahc und leslnorpe ienen nlneeihcetsw egtraiB ruz hfedgJnluie zu tn,selie udn ist mit neisen nenreeidhecvs egAbneont in rde amigenehel seGuuldcrhn esetbri esti tennesmdsi deri nrJaeh mi Gebeit der uieelfnJghd .ittäg e„rD onv nErelt und gcJlenudihen tngreeage eViern hat niee itewhcgi nnkuoFit rüf eid bealsStfnutegtnl rde assäeinsng edhgclinJune dun ürf asd Mnadneieirt rde Geiroateennn ndu ist tefs im reeblonfD erkrt”ena,v teeaitsrtt etGalzewri udn flieempth edm am 01. rDemeezb detganne uheauhdilcsJsugefnss eenni npeiosvti Bsusechl.s