Stolberg: Alarm am Mittag: Feuerwehr rückt mehrfach aus

Stolberg: Alarm am Mittag: Feuerwehr rückt mehrfach aus

Arbeitsreiche Mittagsstunden erlebte die Feuerwehr am Montag. Die Wache und die Löschgruppe Vicht eilten gegen 13.20 Uhr zu einem Betrieb in die Münsterau, wo die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte; eingreifen mussten die Helfer glücklicherweise nicht.

Fünf Minuten später wurden Rettungskräfte zu einem internistischen Einsatz an die Enkereistraße gerufen, wo eine Person hinter verschlossenen Türen in Not geraten sei; auch dort habe sich beim Eintreffen die Lage als harmloser erweisen, als bei der Alarmierung.

Gleiches galt für einen Ölalarm um 13.42 Uhr, laut dem ein Lkw auf der Industriestraße Betriebsmittel verloren hatte; die Löschgruppe Werth brauchte nur Kühlwasser zu beseitigen. Leicht verletzt wurde eine Fahrerin, als sie gegen 14 Uhr mit ihrem Auto gegen eine Garage an der Dechant-Willms-Straße in Gressenich gefahren war.

(-jül-)