Neue Baugenehmigungen für Stolberg: 5,9 Millionen Euro werden investiert

Neue Baugenehmigungen für Stolberg : 5,9 Millionen Euro werden investiert

Nachdem sich im Juli die vom städtischen Bauordnungsamt erteilten Baugenehmigungen auf ein Volumen von rund 3,1 Millionen Euro summierten, wurden im August die Voraussetzungen für Investitionen in Höhe von 5.890.300 Euro geschaffen.

Genehmigt wurden 27 Baugesuche und zwei -voranfragen; abgelehnt werden musste kein Antrag. Neu eingegangen sind 15 Gesuche und zwei Bauvoranfragen.

Es erfolgten elf Abnahmen von Rohbauten und fertigen Bauprojekten; zudem wurden fünf Grundstücksteilung durch das Bauordnungsamt betreut.

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung