1. Lokales
  2. Stolberg

Vor Gaststätte geschossen: 30-Jähriger durch Schuss aus Gaspistole schwer verletzt

Vor Gaststätte geschossen : 30-Jähriger durch Schuss aus Gaspistole schwer verletzt

Ein bislang unbekannter Täter hat vor einer Gaststätte im Bereich Mühlener Markt in Stolberg einen Schuss aus einer Gaspistole abgefeuert. Dabei traf er einen 30-Jährigen am Kopf und verletzte diesen schwer.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 1 Uhr am frühen Sonntagmorgen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten schoss der Tatverdächtige mit einer Gaspistole auf den Geschädigten.

Dieser erlitt nach Auskunft der Ärzte schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen am Kopf. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Aachener Polizei hat den Stolberger Innenstadtbereich im Fokus und wird, wie in der Vergangenheit bereits geschehen, zukünftig „weitere intensive Kontrolleinsätze zur Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger durchführen“, erklärt die Polizei.

(red/pol)