1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: 2900 Stolberger Erstwähler bei der Europawahl

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : 2900 Stolberger Erstwähler bei der Europawahl

Für rund 42.000 Stolberger heißt es am Sonntag, 7. Juni, den Weg zur Urne anzutreten - so viele Bürger der Kupferstadt sind in diesem Jahr nämlich wahlberechtigt. „Wählen darf jeder, der im Wählerverzeichnis der Stadt eingetragen ist. Das sind von Amts wegen auch die in Stolberg lebenden EU-Bürger, die sich an der Europawahl 1999 oder 2004 beteiligt haben”, erklärt Wahlamtsleiter Walter Wahlen.

iDnegineej etrun den wtae 0051 lobrSeregt re,Bn-UErüg ied mzu netesr laM hri rzKue bei rde opwuaElahr aenhmc tcenö,hm knöenn csih nhco isb umz edEn der Weo,hc steäetnpss isb anonSt,g 7.1 Mia, sin vehrihesiräzlWnce red Stadt egienarnt .enasls nI ned 03 Srmkieetmznbi esd ertolerSgb atlsebWhieg fnüedr nrud 2090 htrlsäEwer ierh eSmmti für enie der 31 naeirPte ndu tpcosnilehi nieeeiurgVngn bebnage - fau mneei rmhe lsa 90 eentrmtieZ enlgna zm,teSltetim edn es epr tAgnra cahu rüf rBlrhfieewä .gibt 722 eriMrebaitt dse vatosndhrWelsa nsegor densi rfü ned bsosliueernng bfualA erd gitus,bnmAm ztläh lehnaW fau udn fohft auf iene eegr hWegtigulianbel in red dst.ftuKpear ieB dre zttnlee rawEaulpoh im aJrh 0204 alg dei etuoQ ieb nrdu 04 zoP.retn