1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg/Aachen: 2007 weniger schwere Unfälle in Stolberg

Stolberg/Aachen : 2007 weniger schwere Unfälle in Stolberg

Die Zahl der Unfälle ist 2007 in Stolberg im Vergleich zum Jahr geringfügig von 1378 auf 1390 gestiegen. Eine Steigerung gab es vor allem bei Unfällen mit jungen Erschwachsenen (von 39 auf 41), Senioren (15/18) und Radfahrern (22/24). In allen anderen Bereichen sind die Zahlen rückläufig.

ieW 0206 aht es uach im rneoigv rhaJ eenni nUttllenofa en.gbege uAf rde eähsuagrarßJest raw mi iMa ein trofoarhrMrdae tödhicl vlgtü.unekrc reD 3e4ir-ähgJ theat an neime enRnne von Srtbeglo umz bunrüirNggr n,gnmemotleie bei med edi Frhrea eid 114 reltoKemi nleag etSkrce in iener eSdnut atieFrzh snacheff n.lweotl Dei oPzieli aheb chdaan asivms teraegri dnu na asft emjed eceWhoennd und an den naeetgirFe ,oteiokllrnrt rärltkee dtipoPezireniläs suKla e,zOel red die elahUlnzfnal ma aDigntse tlroesvtgle .tha hmteVrere nerolotlKn nseei magissten red dnGru afd,rü dass dei hlenZa rüf ogelSbtr nstmsgeia wnecsheitl reesbs sdin sla nhoc orv zeiw eahrJn. malaDs sei ied laflklnwugnceUint brnnieedeoggsrres ,ee”nwseg so l.eezO iDe hlZa erd ztlwthecrerneSev ist von 65 im rahJ 0260 afu 74 ni 7002 e;uneskgn huac bie lueclfnnulhgewäS 3/,()6 uneidnfKlnelrä 228/3() udn ännfleUl nrteu fnokolllsiAhues 1()5/82 wrnae fgilcur.küä