Stolberg: 126.975 Euro mehr als an Ausgaben geplant

Stolberg: 126.975 Euro mehr als an Ausgaben geplant

Wieder einmal mehr Geld bereistellen als ursprünglich geplant musste jetzt der Stadtrat.

Einstimmig segnete er Mehrausgaben von 126.975 Euro ab. 30.000 Euro entfallen auf den Ausbau der Bushaltestelle Walther-Dobbelmann-Straße, 60.000 Euro auf die Gehwegverbreiterung an der Eifelstraße, 12.500 auf die Gestaltung des Außenbereichs des Kindergartens Steinweg und 141.00 Euro auf einen Zaun am Kindergarten „Am Tomborn”.

10.375 Euro sind zudem für die zentrale Reinigung der Wäsche aus sieben Kindergärten vorgesehen, was allerdings letztlich preiswerter kommt als das Betreiben von Waschmaschinen in den jeweiligen Einrichtungen.

Mehr von Aachener Zeitung