1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Bübach: 1100 Start auf Gut Hassenberg

Stolberg-Bübach : 1100 Start auf Gut Hassenberg

Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt, ist das zwischen Breinig und Büsbach gelegene Turniergelände „Gut Hassenberg” an den Pfingsttagen Ziel zahlreicher Reitsportler, die sich für rund 1100 in 37 Wettbewerbe aufgeteilte Starts eingetragen haben.

Der Reiterverein Stolberg-Büsbach - einer der beiden in der Kupferstadt beheimateten Reitervereine - veranstaltet im Rahmen eines ländlichen Turniers sein 46. Reit- und Springturnier und bietet den Zuschauern noch bis einschließlich Montag packenden Reitsport.

Um die Veranstaltung im finanziell vertretbaren Rahmen zu halten, hat der Club entgegen der alten Tradition auf die schweren Prüfungen der Klasse S verzichtet. Neu ist auch, dass die Dressurprüfungen erstmals nicht im Viereck auf dem Außengelände, sondern in der Halle stattfindet. Eine weitere Neuerung sind die Wettbewerbe für Ponys, die dem Nachwuchs die Chance geben, sein Können unter Beweis zu stellen.

„Das L-Pony-Zwei-Phasen-Springen und das M-Pony-Springen mit Stechen ist ein Angebot, das uns langfristig eine neue Interessensgruppe bescheren soll”, erklärte der Vorsitzende Peter Nysten am Rande des Turniers.