1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Zwischen Wahnsinn und Mallorca geht es garantiert turbulent zu

Würselen : Zwischen Wahnsinn und Mallorca geht es garantiert turbulent zu

Bei der Heimatbühne Bardenberg laufen in der Regie von Hans Meessen die Proben für das neue Theaterstück auf Hochtouren. Dabei handelt es sich um die Komödie in drei Akten „Zwischen Wahnsinn und Mallorca” von Bernd Spehling.

Zur Premiere des Stückes wird sich der Vorhang am Samstag, 6. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle An Wilhelmstein heben. In ihm dreht sich alles um Gilbert Miller, der seinen Ehestrapazen den Rücken kehren und den Rest seines Lebens in mediterraner und sonniger Atmosphäre genießen möchten, ohne seine Ehefrau Caroline.

Um sich in Richtung Mallorca absetzen zu können, schenkt er ihr ein Wochenende auf einer Beautyfarm. Die Umzugshandwerker treffen zwar planmäßig ein. Doch dann wird es äußerst turbulent. Nach und nach stellen sich nämlich skurrile und sogar kriminelle Figuren in Gilberts Wohnung ein. Doch ist er nach wie vor wild entschlossen, nach Mallorca zu entfliehen.

Ob dieser Wahnsinn gelingt, erfahren die Besucher nicht nur bei der Premiere. Eine weitere Vorstellung gibt es am Sonntag, 7. März, 17 Uhr in der Mehrzweckhalle. Mit dem Stück gastiert die Heimatbühne am 13. und 14. März um 20 Uhr beziehungsweise um 17 Uhr im Kulturzentrum Frankental in Stolberg sowie am 20. und 27. März , jeweils um 20 Uhr, im Forum der Gesamtschule Merkstein.

Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen. Sie sind in folgenden Vorverkaufsstellen zum Preis von sieben Euro erhältlich: Salon Thomas-Lüth und Schreibwaren Pfennings in Bardenberg, Werbetechnik Topa in Kohlscheid und in Optik-Vision Wienert in Würselen sowie in der Buchhandlung Leufgens, Rathausstraße 66, in Stolberg, und Hutsolan Else Bock, Geilenkirchener Straße 369 in Herzogenrath, aber auch in den bekannten Vorverkaufsstellen der Stadt. Außerdem gibt es Karten bei den Mitgliedern des Vereins.