1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Zwei Verletzte nach Feuer in Herzogenrath

Herzogenrath : Zwei Verletzte nach Feuer in Herzogenrath

Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden - das sind die Folgen eines Brandes in einem Wohn- und Geschäftshaus auf der Kleikstraße.

Gegen 23.20 Uhr hörte ein Nachbar am Montagabend einen dumpfen Knall und bemerkte, dass der Eingangsbereich des Nachbarhauses in Flammen stand. Die alarmierte Feuerwehr rettete die beiden Bewohner, die sich zu diesem Zeitpunkt noch im Haus befanden, aus der ersten und zweiten Etage. Ein 39-jähriger Mieter sowie die 68-jährige Hausbewohnerin erlitten Rauchvergiftungen und wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Zurzeit dauern die Brandermittlungen der Kriminalpolizei noch an. Laut Polizeisprecherin Iris Fourne war dem Feuer ein Einbruchsversuch vorausgegangen. Ein Zusammenhang des Feuers auf der Kleikstraße mit dem Brand in einem Hotel am vergangenen Samstag bestehe offenbar aber nicht. Dort hatte ein Kellerschacht gebrannt, woraufhin die Feuerwehr vier Hotelgäste evakuieren musste.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, die am Brandort an der Kleikstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, sich unter Telefon 0241-9577-5112 ( außerhalb der Geschäftszeiten -5301 ) zu melden.