Würselen: Zusammenstoß: Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

Würselen: Zusammenstoß: Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf dem Gelände eines Supermarkts in Würselen ist am frühen Sonntagabend ein 18-jähriger Rollerfahrer aus Aachen lebensgefährlich verletzt worden.

Er war dort „beim Umherfahren” mit einem 15-jährigen Rollerfahrer, ebenfalls aus Aachen, zusammengestoßen und gestürzt.

Da sich der Helm dabei löste, zog sich der 18-Jährige schwere Kopfverletzungen zu. Der 15-Jährige erlitt eher leichte Verletzungen. Da die Roller offensichtlich technisch verändert waren, wurden sie sichergestellt.