Würselen: Zusammenstoß mit parkendem Auto: Zwei Schwerverletzte

Würselen: Zusammenstoß mit parkendem Auto: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Würselen sind am Samstag zwei Menschen schwer und ein Mensch leicht verletzt worden. In einer langgezogenen Linkskurve war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, über den Bordstein gefahren und mit einem geparkten Auto zusammengestoßen.

Eine 25 Jahre alte Frau bestritt zunächst, das Auto gefahren zu haben. Zeugen identifizierten sie jedoch als Fahrerin. Nach Angaben der Polizei war die Frau alkoholisiert, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Sie kam ebenso wie ein 22 Jahre alter Mitfahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Bei einem Verkehrsunfall in Würselen sind am Samstag zwei Menschen schwer und ein Mensch leicht verletzt worden. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Zudem stellte sich heraus, dass zuvor mit demselben Auto auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Liebigstraße in Aachen eine Unfallflucht begangen worden war.

Die Aachener Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Am Auto, das den Unfall verursachte, entstand Totalschaden. Zwei weitere Autos wurden erheblich beschädigt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung