Alsdorf: Zusammenstoß auf Kreuzung: Sechs Verletzte

Alsdorf: Zusammenstoß auf Kreuzung: Sechs Verletzte

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es in Alsdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden sechs Personen verletzt.

Um 1.15 Uhr wollte ein 55-jähriger Autofahrer aus Genk an der Kreuzung Kurt-Koblitz-Ring links in die Luisenstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 78-jährigen Mann aus Alsdorf, der ihm mit seinem Fahrzeug entgegenkam.

Die zwei Autos mit je drei Insassen stießen zusammen. Die insgesamt sechs Personen wurden alle verletzt und in das Krankenhaus in Würselen gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf ungefähr 7000 Euro. Bis 2.30 Uhr war die Kreuzung komplett gesperrt.

(red/pol)