1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Zu schnell gefahren: Fünf junge Leute verletzt

Herzogenrath : Zu schnell gefahren: Fünf junge Leute verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Dienstag wurden auf der Alten Straße in Höhe der Bushaltestelle Pilgramsweg fünf junge Leute verletzt. Sie mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

erD 1iäjh8eg-r rreaFh dse tim itmnsaegs sshec nnaedhnHaweserc Lneute etsezbnet sAuto ethta laut iihcPtoebezlri raonfefb wngee ehühröetrb giietdwnhisekcG edi Koleltnro ürbe iens tuAo leenorrv udn arw ufa den enüfGrtneirs geter.na achNdme er cseilnnßdeah engeg nenie tmpmlAeas etpagllr wra, ettha hisc red VW ssaatP rcebhü.lgnsea hSowlo der wPk sla hacu der lmapemtAs unedwr otalt hd.gätcebis Frü apknp ieen tudSen wra eid lltaeflneUls tmkletop tepsrr.ge