Nordkreis: Zahlreiche Gänsehautmomente beim Benefizkonzert in St. Gertrud

Nordkreis: Zahlreiche Gänsehautmomente beim Benefizkonzert in St. Gertrud

Die Sitzbänke in der Pfarrkirche St. Marien waren gut gefüllt, das Interesse am Benefizkonzert des St.-Marien-Gesangvereins Aachen-Horbach war groß. Und der Besuch lohnte sich: Der Männerchor sorgte mit seinem Programm für viele Gänsehautmomente und kräftigen Applaus.

Mit den Spendeneinnahmen werden die Sanierungsarbeiten in der Pfarrkirche St. Gertrud unterstützt. Dort ist die Holzstruktur auf Grund starker Feuchtigkeit beschädigt, so dass aufwendige Verfahren bei der Sanierung angewendet werden müssen.

Nur ein Teil der Finanzierung wird vom Bistum Aachen übernommen, weswegen die Pfarre auf Spendeneinnahmen angewiesen ist. Das Konzert hat dabei jedenfalls geholfen.