1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Würselener freuen sich auf Gäste aus Réo

Würselen : Würselener freuen sich auf Gäste aus Réo

Die Freundschaftsgesellschaft Burkina Faso/Réo freut sich auf Gäste aus den Partnerstädten Réo und Morlaix. Mathieu Bayala, der neu gewählte Bürgermeister der westafrikanischen Partnerstadt, und Rosalie Bassolé werden auf Einladung der Partnerschaftskomitees ihrer beiden europäischen Partnerstädte die Bretagne und das Rheinland besuchen.

Die Vorstandsmitglieder der Würselener Freundschaftsgesellschaft, Ellen Thielen-Vafaie und Finni Schulz, werden in Morlaix am Arbeits- und Besuchsprogramm teilnehmen und am Freitag, 1. Juni, die afrikanischen Gäste zusammen mit Joelle Tosser, der stellvertretenden Bürgermeisterin von Plourin-les-Morlaix, nach Würselen begleiten. Dort werden sie vom Vorsitzenden Wolfgang Peltzer empfangen und von der Freundschaftsgesellschaft privat untergebracht.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Empfang durch Bürgermeister Werner Breuer, eine Arbeitssitzung mit der Freundschaftsgesellschaft, Besuche des Städtischen Gymnasiums und der Grundschule Würselen-Mitte sowie des Altenheimes St. Antonius, aber auch Besuche von Jungenspiel-Veranstaltungen und eine Fahrt in die Kaiserstadt Aachen. Besichtigt werden Projekte der Energie- und Wasserwirtschaft in der Region. Vorstandsmitglied Reinhard Richter wird die Gäste am 6. Juni nach Paris zurück begleiten.