Würselens Statdverwaltung vergisst Bürgerbeteiligung

Kostenpflichtiger Inhalt: Städtischen Haushalt zum zweiten Mal beschlossen : Würselens Stadtrat muss nachsitzen

Früher hieß es in Schulen einfach „Nachsitzen“, heute spricht man im Schulgesetz von „Nacharbeit unter Aufsicht“. Jetzt musste der Würselener Stadtrat auf Geheiß der Kommunalaufsicht nachsitzen und nacharbeiten, aber nicht, weil die Ratsmitglieder zuvor ihren Unterrichtsstoff nicht verinnerlicht hätten oder disziplinarisch aufgefallen wären.