1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Einsatz in Würselen: Wohnhaus-Keller brennt in der Maarstraße

Einsatz in Würselen : Wohnhaus-Keller brennt in der Maarstraße

Zu einem Brand in einem Wohnhaus musste die Würselener Feuerwehr gegen 22.15 Uhr am Dienstagabend in die Maarstraße ausrücken.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Brandrauch aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses. Die Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet.

Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp konnte das Feuer im Keller rasch lokalisieren und löschen. Mittels Überdrucklüfter wurde das Wohnhaus dann entraucht.

Nachdem die Wohnungen „freigemessen“ waren, konnte der Einsatz der Wehrleute der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Würselen-Mitte, Bardenberg sowie der Führungsunterstützungsgruppe gegen Mitternacht beendet werden. Verletzt wurde niemand. Zweitweise war die angrenzende Schweilbacher Straße für den Verkehr gesperrt.

(red)