1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Unfall heute in Würselen in Höhe Teuterhof

Nach Unfall : Sperrung der Schweilbacher Straße in Würselen aufgehoben

Die Würselener Schweilbacher Straße ist wieder frei befahrbar. Die Fahrbahn wurde am Dienstagnachmittag vorrübergehend wegen eines Unfalls mit zwei leicht verletzten Personen in beide Richtungen gesperrt.

Aufgrund eines Verkehrsunfalls war die Schweilbacher Straße in Würselen am Dienstag auf der Höhe des Restaurants Teuterhof rund zwei Stunden voll gesperrt. Kurz vor 15 Uhr habe ein Autofahrer aus Richtung Kohlscheid kommend bei Nässe und mit überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei berichtete. Das Auto kollidierte daraufhin mit einem entgegenkommenden Lkw. Zwei Personen, die sich in dem Auto befanden, wurden leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Rhein-Maas-Klinikum gebracht.

Auch die Berufsfeuerwehr war im Einsatz. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro.

Kurz vor 17 Uhr informierte die Polizei darüber, dass die Fahrbahn wieder befahrbar sei.

(pol/red)