1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Nach tödlichem Unfall bei Köln: Straßen.NRW bessert Lärmschutzwand in Würselen nach

Nach tödlichem Unfall bei Köln : Straßen.NRW bessert Lärmschutzwand in Würselen nach

Der tödliche Unfall auf der A3 bei Köln, bei dem Mitte November eine 66-Jährige durch eine herabfallende Betonplatte, die sich aus einer Lärmschutzwand gelöst hatte, in ihrem Auto starb, hat die Öffentlichkeit schockiert – und den zuständigen Landesbetrieb Straßen (Straßen.NRW) zum Handeln gezwungen.

äslrihchUc rüf end faUlnl enawr claheuib M,nägel ndu os tgüidnke dei eBhöder newig pertäs an, 25 Shnrtetsancßiebta in ler-NWahtfeoesrdnni uz nhcnr,utuees gntelna eerdr echlhiän krisounnteKotn rbeutva renwdo sien nnköent wie fua dre 3.A nEei e,Lsit edi nEde bveoemNr vhcrlöefntetfi dwu,er eusftsam cahu edn lyigBlairdnnWR--t )2L3( in erüneWls dnu edn l-znutibKoK-tgrRi B7(5) ni ofd.rsAl

Die hcnLmsdzuawtär ni eseWlrn,ü eid na rde 23L mi ieBhcer der hErlracheetn ßrtSae ,lietg durew rtebsie in der reetsn erezwmhbeceoD t.rpgefü ieD hulteeFca kaenm uz dme rbgesi,nE assd ihletäzuzcs kenngreVunrea agbeahcrnt eewdrn nt,ellos was wuderime am onrnsDtage eehscnheg s.ti hwbOol tchin ide Gfahre tedbsnane hb,ea dass„ hisc ein aüsglkclflnU iwe afu edr A3 eib Köln geavernnneg onaMt theeowid,lr llso urhdc die äcsznlteihuz naeegnrrukenV eid bSäiitttal rde szuoskLnhntätmcoruktir ärvekstrt und motis dei ihSeecirth fau neeunrs Snrteaß uaf ggtfrlaeinsi Stihc tröheh r“,ewend eklrträ ehscrBeörrdhepne setnoTr eba.rG „Tnrtee fnügzkitu icwesznh nnresue lürnntreefaivPl cheändS na ugnrVaennkree fau, os neinde sdeei hiezusnlctäz ekrVeuennngra rde egbhicAnsur engeg nneie Stuzr auf edi aFah,nhbr da eid detnfetrnaeu teäKfr auf rehm nnenrurkegeaV trelvite .nd“ewer

iKen aaunbgdHenrflds

An rde sebnegta wczsuähLdrnatm ma soArlrdef ,Rolz-Kt-birtiugnK die mi eBcireh erd trnrßoBOnearSt-tee- el,tgi erwdu isnde ttesfgteesll, assd egngtene dre rsnete nmnaAhe neie nreead esBeiauw andawnget erodwn sit als auf dre 3.A esntorT G:reba sD„a metcläLszmteuhrne udrwe ni dsmeei Flal wezcnhsi ewiz sfte im nodBe rvkernteaen Btnetstoenüz stieeegtnz dun nhcti fau ernie naeBntwod “itemt.rno sE drweu olas ednsar als ni nüreWlse zcethtlil cohd tncih retenh.sesb⇥agc jp)m(