1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

DRK-Kitas in Würselen und Alsdorf: So werden Kinder für das neue Kita-Jahr 2021 angemeldet

DRK-Kitas in Würselen und Alsdorf : So werden Kinder für das neue Kita-Jahr 2021 angemeldet

Sie ist wichtig, aber aufgrund der aktuellen Situation nicht so einfach durchzuführen: die persönliche Kita-Anmeldung vor Ort. Die DRK-Kitas in Alsdorf und Würselen bieten dafür Extra-Anmeldetage an.

Hier lernen die Eltern nicht nur die Erzieherinnen und Erzieher sowie die Einrichtung kennen, sondern können auch direkt Fragen zur pädagogischen Arbeit, zum Tagesablauf und zum Aufnahmeverfahren stellen. Da durch die Coronavirus-Pandemie keine individuellen Termine gewährleistet werden können, haben die DRK-Kitas in Würselen und Alsdorf Extra-Anmeldetage eingerichtet, um den Eltern das so wichtige Erstgespräch vor Ort zu ermöglichen.

Die beiden Würselener Kitas in der Birkenstraße 51 und 65 haben hierfür Samstag, 24. Oktober und 9. Januar 2021, jeweils 10 bis 12 Uhr, reserviert. Die „Kita im Winkel“ bietet gleich vier Anmeldetage an, immer von 16.30 bis 18 Uhr: Mittwoch, 16. September, Dienstag, 13. Oktober, Donnerstag, 12. November und Montag, 14. Dezember. Ebenfalls im September, allerdings von 10 bis 12.30 Uhr startet die „Villa Regenbogen“, Mauerfeldchen 21, mit den Anmeldungen für 2021, nämlich am Samstag, 26. September. Die beiden weiteren Anmeldetage finden am Samstag, 7. November und 16. Januar 2021, statt.

Das „Abenteuerland“, Zaunkönigweg 4, kann am Samstag, 10. Oktober und am 28. November, von 10 bis 12 Uhr besichtigt werden und die Kita „Am Stadtgarten“, Prickerstraße 1, hat für die Anmeldungen den Samstag, 7. November, 5. Dezember und 9. Januar 2021, reserviert, jeweils von 10 bis12 Uhr. Alle Anmeldetage stehen außerdem online unter https://www.drk.ac/kindertageseinrichtungen.

Auch die beiden DRK-Kitas in Alsdorf, Moselstraße 61 und Geranienweg 2, Extra-Anmeldetage eingerichtet, um den Eltern das so wichtige Erstgespräch vor Ort zu ermöglichen.

Für beide Einrichtungen gelten die gleichen Besuchszeiten: am Samstag, 5. September, von 10 bis 12 Uhr sowie in der Woche von Montag bis Freitag, 5. bis 9. Oktober, je ganztägig. Die Anmeldetage aller DRK-Kitas stehen außerdem online unter https://www.drk.ac/kindertageseinrichtungen.

Interessierte Familien müssen sich telefonisch in der jeweiligen Kita zu einem verbindlichen Termin anmelden. Aufgrund der aktuellen Lage gelten allerdings einige Einschränkungen: Es kann nur ein Elternteil ohne Kind am vereinbarten Anmeldetermin teilnehmen; die Eintragung in eine entsprechende Liste zur Rückverfolgung von möglichen Infektionsketten ist ebenso verpflichtend wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes; es gilt der Mindestabstand von anderthalb Metern. Auf Wunsch kann die Anmeldung für mehrere DRK-Kitas einer Kommune berücksichtigt werden.