Nach tödlichem Unfall Maßnahmen zur Entschärfung von Knotenpunkt 78

Kostenpflichtiger Inhalt: Radroutennetz bei Linden-Neusen : Tempolimit als Sofortmaßnahme nach tödlichem Unfall

Am Knotenpunkt 78 bei Linden-Neusen steht ein Geisterfahrrad als Gedenken an einen Unfall, bei dem ein 19-jähriger Radfahrer ums Leben kam. Ein Tempolimit wurde an der Stelle bereits eingerichtet. Die Kreuzung soll aber weiter entschärft werden.