Martin-Luther-King-Straße: SEK-Einsatz in Würselen

Würselen : SEK-Einsatz in der Martin-Luther-King-Straße

In Würselen ist am frühen Mittwochmorgen ein Spezialeinsatzkommandos (SEK) in ein Gebäude eingedrungen. Wie ein Augenzeuge unserer Zeitung berichtete, waren gegen 6 Uhr früh mindestens zwei Mannschaftswagen und zahlreiche vermummte, mit automatischen Waffen ausgestattete Spezialkräfte in der Martin-Luther-King Straße im Einsatz.

Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass der Einsatz stattgefunden hat, er sei zuvor durch einen Richter angeordnet worden, Hintergrund ein möglicher Verstoß gegen das Waffengesetz. Nähere Angaben wollten die Ermittler am Mittwoch „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht machen. Auch die Polizei erteilte keine Auskunft. (jpm)

(jpm)
Mehr von Aachener Zeitung