1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Nach intensiver Ermittlungsarbeit: Beamte nehmen Cannabisplantage hoch

Nach intensiver Ermittlungsarbeit : Beamte nehmen Cannabisplantage hoch

Nach Wochen intensiver Ermittlungsarbeit gingen den Beamten der Drogenfahndung am vergangenen Donnerstag zwei Tatverdächtige ins Netz.

Nach Polizeiangaben stehen ein 25- und ein 26- Jähriger im dringenden Tatverdacht eine Cannabisplantage in der Jülicher Straße in Broichweiden betrieben zu haben. Bei der Durchsuchung der Plantage fanden die Beamten an die 300 Cannabis- Pflanzen und gut 5 Kilogramm bereits fertig verpacktes Marihuana.

Bei einer weiteren Durchsuchung in der Wohnung des 26- jährigen Tatverdächtigen wurden dann noch mehr als 200 Gramm Kokain und mehrere tausend Euro gefunden und sichergestellt.

Seinen hochwertigen Wagen musste er ebenfalls den Behörden überlassen. Ein Richter ordnete für beide Männer die Untersuchungshaft an.

(red/pol)