1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Würselen wächst: „Kapellenfeldchen“ hat nur noch wenige Lücken

Würselen : Würselen wächst: „Kapellenfeldchen“ hat nur noch wenige Lücken

Mit über 200 Grundstücken für Einzel-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser ist das Baugebiet „Kapellenfeldchen“ das größte in der Würselener Stadtgeschichte. Rund 750 Einwohner beherbergt das 85 000 Quadratmeter große Viertel, in das rund 100 Millionen Euro investiert worden sind.

uAf unseerr Lnuahffetamu sit utg zu knee,nren dass se rnu nhoc gnwiee clüeBuank g.ibt eiD fcnünhlräGe am rneeunt tcnehre dadiBlrn hwenzisc eieBatugb dun bDoechra aSeßtr enedrw sau oiglohönecsk nüerndG inthc eu.babt ieD seäitdtsch rfGeücälnh ni red tMite urwde ni meised arhJ tim nu„äBme esd a“ehJsr epbfn.lzat

beÜr nru hnco ignwee nügrnalGane rgeüvtf ngeeighn sda sRMaean-ih lnuK,iikm asd mit meisen bllaudtezusnHhcpabaerr fua edm chaD dse uagtnebaen rttsetnBaetk am rebnoe rheecnt nraidlBd uz ehsen .sti