Würselen: Würselen: Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

Würselen: Würselen: Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

Gleich zwei Mal musste die Würselener Feuerwehr am Dienstagabend ausrücken. Gegen 18.40 Uhr wurde die Wehr in die Euchener Straße gerufen. Dort hatte aus ungeklärten Gründen ein offener Schuppen mit Brennholz in einem Garten Feuer gefangen.

Die Eigentümer hatten bereits mit ersten Löschmaßnahmen begonnen. Einsatzkräfte des Löschzuges Broichweiden löschten das Feuer und zogen das Brennholz aus dem Schuppen. Nach circa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eine Stunde zuvor wurde bereits ein Brand in der Nähe der ehemaligen Tennisplätze an der Kreuzstraße gemeldet. Die Kräfte der hauptamtlichen Wache fanden glimmendes Geäst vor, welches mit einem Feuerlöscher gelöscht werden konnte.