Herzogenrath: Wolfgang Rüland bleibt Chef im Invalidenverein

Herzogenrath: Wolfgang Rüland bleibt Chef im Invalidenverein

Der Invalidenverein Herzogenrath-Straß erfreut sich seit Jahren größter Beliebtheit. Viele Aktivitäten wie monatliche Kaffeenachmittage, Tagesfahrten, Besuche von Weihnachtsmärkten sowie das große Grillfest auf der Schützenwiese tragen dazu bei. Zu Beginn der Jahreshautversammlung trug Wolfgang Rüland, der seit 19 Jahren den Verein führt, den Jahresbericht vor. Beate Rüland erstattete den Kassenbericht, der den Verein im gesunden Finanzrahmen darstellte.

<

p class="text">

Vor Beginn der Wahlen bedankte der Vorsitzende sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Volkert Schulz und Herbert Horbach. Er selbst wurde bei der Wahl sogleich bestätigt, 2. Vorsitzender ist Karl Schaffrath. Die weiteren Ämter: Geschäftsführerin: Annelies Vinders, Kassiererin: Beate Rüland, Beisitzer: Annemarie Valentin und Klaus Schreuer. Die Wahl der Revisoren entfiel auf Dietmar Heuchel, Josef Keufgens, Herbert Horbach und Volkert Schulz.

(fs)
Mehr von Aachener Zeitung