Kerkrade: WMC in Kerkrade feiert grandiosen Abschluss

Kerkrade: WMC in Kerkrade feiert grandiosen Abschluss

Lachte am Samstag noch die Sonne, verfolgten am Sonntag des „World Music Contest” (WMC) in Kerkrade trotz strömenden Regens über 20.000 Besucher die Abschlussveranstaltung im Parkstad-Limburg-Stadion.

Erstmals nahmen Show- und Marschbands aus Südamerika teil, etwa die „Banda Ciudad de Medellin” aus Kolumbien. Diese Formation war zur Finanzierung ihres Rückflugs auf Sponsoren angewiesen und trieb zudem durch Auftritte das Geld für die Tickets auf, wie WMC-Pressesprecher Torsten Thönis anerkennend berichtete.

Das Weltmusikfest in Kerkrade soll beim nächsten Mal noch internationaler ausgerichtet werden.

Mehr von Aachener Zeitung