1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler/Alsdorf: Windradstreit geht in die nächste Runde

Baesweiler/Alsdorf : Windradstreit geht in die nächste Runde

Im Streit um die Positionierung von Windrädern, die im Austausch zu alten an der Stadtgrenze zwischen Baesweiler und Alsdorf errichtet werden sollen, gibt die Stadt Alsdorf nicht auf.

rBitees mi rdlfoeV teath sie edi hüftcegnBru erine nrhöehe äulbmträLsiegng crudh ide nerrßöge alnAnge hetügfrna udn ßdreueam, dssa spzleile hdurc dne dnrattSo eisen Wrdnsdia die neneige ,lPäne dei ntgannoese zo-tsdnniKetnzWnoenaior iteunwaez,us eteitrpdro dn.ürwe

eeDis Betit hta dei tStad sAlodrf nun tderwiolhe an dei Sdtat ewerslieBa ,heterctig daehmnc Beierlswae btriees ibe end hlscnenisemaoilS gnenkogetmnmeE teieggz tehat: eiD nlAaegn hcsaetnl hisc zu btnmetiesm ineetZ dun nrgehrtÜsuiceb rde ler-4nD0ezebizG-e saathiotcum ab.

Im sschsuAus frü ndttunagiSelwktc ma ,rnengsoatD 1. ,Mräz ba 18 rUh im ßngreo aazntlusSigs sed Alrfsoerd esRtahasu na erd rßtr-aeHtbueuss 7 fioerrimnt edi rlnueagtwV edi iPktilo rübe dsa hniec,Sreb ads ies im aaurJn na edi amebNohrcamukn eengestd t.ah eiD Sutznig ist ftlöhn.ecif