Kohlscheid: Weihnachtsmusik auch aus fernen Ländern in Kohlscheid präsentiert

Kohlscheid: Weihnachtsmusik auch aus fernen Ländern in Kohlscheid präsentiert

Der Orchesterverein Kohlscheid 1854 hatte zum Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche St. Katharina eingeladen. Die Gäste in der voll besetzten Pfarrkirche konnten sich an wunderschönen, weihnachtlichen Melodien erfreuen.

Humorvolle Worte und weihnachtliche Gedanken wurden von Hannah Brankers, Regina Maiß und Kerstin Borchert vorgelesen und ernteten manches Schmunzeln der zahlreichen Zuhörer. Routiniert führte der Dirigent des Orchestervereins, Patrick Körver, die Zuschauer durch den winterlichen Reigen von weihnachtlichen und besinnlichen Klängen.

In diesem Jahr präsentierte das Orchester einen weihnachtlichen Querschnitt durch die unterschiedliche Weihnachtsmusik der ganzen Welt.

Besonders hervorzuheben waren auch die jungen Nachwuchsmusiker des Kohlscheider Orchesters, die den Zuhörern eine beschwingte Kostprobe Ihres Könnens an der Blockflöte und der Klarinette präsentierten. Die Musiker bereiteten den Zuhörern, die mit Applaus nicht sparten, einen unbeschwerten und besinnlichen Adventsnachmittag und verabschiedeten sich nach stehenden Ovationen mit der Zugabe „White Christmas“ von ihren Gästen.

(fs)