Alsdorf: Warnung vor falschen Spendensammlern für den Tierpark

Alsdorf: Warnung vor falschen Spendensammlern für den Tierpark

Derzeit sind offenbar Unbekannte in Alsdorf unterwegs, die sich als Spendensammler für den Tierpark ausgeben.

Dies, so betont Bürgermeister Alfred Sonders gegenüber unserer Zeitung, geschieht weder im Auftrag des Tierparkvereins noch der Alsdorfer Freizeitobjekte GmbH (Foga).

„Hier wird offenbar die Beliebtheit unseres Tierparks in der Bevölkerung schamlos ausgenutzt.“ Sonders warnt ausdrücklich vor den vermeintlichen Spendensammlern und bittet die Bürger, nicht darauf einzugehen.

(-ks-)
Mehr von Aachener Zeitung