„Unser Dorf hat Zukunft 2017“ : Waldschule präsentiert sich hervorragend

Der Sonderpreis der Städteregion Aachen für ortsübergreifende Kooperation mit Worm-Wildnis anlässlich der Bereisung „Unser Dorf hat Zukunft 2017“, hatte in Herzogenrath-Hofstadt einenüberwältigen Erfolg.

Am Tag der Einheit rollte der Wald ins Dorf. Wilde Tiere zum Anfassen, spannend für die kleinen Teilnehmer, und die Großen lernten auch noch einiges dazu. Ein erfolgreicher Vormittag für die Dorfgemeinschaft Hofstadt und Hermann Carl, der seine Rollende Waldschule hervorragend präsentierte und somit mehr als 40 Kinder und 60 Erwachsene fesselte.

Nach Stärkung mit Kuchen oder Gegrilltem begann die sensationelle Motocross-Show mit dem mehrfachen Deutschen Meister Mart de Jong und seinem 4-jährigen Sohn Nick mit atemberaubenden Showeinlagen. Anschließend startete die 1. Hofstädter Dorfolympiade mit 48 Teilnehmern. Es flossen Schweißperlen und Lachtränen, bis die Gewinner des Achtkampfes feststanden. In der Gruppe der bis 12-jährigen erhielten folgende Gewinner eine Medaille: 1. Mia Brezowsky, 2. Alina Piek, 3. Dyana Aldroubi.

Bei den über 12-jährigen gingen folgende Teilnehmer mit einer Medaille nach Hause: 1. Torsten Knops, 2. Andreas Gillissen, 2. Lars Häring. Die Verantwortlichen der Dorfgemeinschaft Hofstadt bedankten sich bei allen Teilnehmern, Gästen und Helfern für einen unvergesslichen Tag bei strahlendem Sonnenschein und freuen sich auf viele weitere tolle Erlebnisse im wunderschönen Hofstadt.

((fs))
Mehr von Aachener Zeitung