Herzogenrath: Vier Festnahmen nach Automatenaufbruch

Herzogenrath: Vier Festnahmen nach Automatenaufbruch

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei am Montagmorgen vier junge Männer aus den Niederlanden festnehmen können.

In Niederbardenberg, in der Forstumer Straße, hatten sie gegen 3.30 Uhr gerade versucht, einen Automaten aufzubrechen, als die Polizei alarmiert wurde.

Noch auf frischer Tat wurden die Männer im Alter von 17 bis 25 Jahre festgenommen. Einer von ihnen wurde bereits seit längerem per Haftbefehl gesucht. An dem Auto, mit dem die Täter unterwegs waren, hatten sie Tage zuvor gestohlene Kennzeichen angebracht.

Im Auto selbst entdeckten die Beamten typisches Aufbruchswerkzeug. Zurzeit wird überprüft, ob die Männer noch für weitere Taten in Frage kommen.

Mehr von Aachener Zeitung