1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Viel los auf der Baesweiler „Wiesn“

Baesweiler : Viel los auf der Baesweiler „Wiesn“

Die Narrenzunft hat schon mal stürmisch angefangen: Sie spurtete gemeinsam mit ihren vielen Gästen in Richtung Oktober. Bestes Wetter hatte dazu beigetragen, dass Baesweiler „einen in dieser Form nicht erwarteten Ansturm erlebt hat“, stellte Narrenzunft-Chef Antoni Messias begeistert fest.

aDs et,rbkeotsOf an ierd aTneg uaf edr „Win“es ni ndu ma lsVarpkok ree,teifg wdrue trenu erd Flegag dre scsnfalagKheestealvlr anrurtNfezn g.atuectshire ntoniA ssaesiM ewttbreee ads gtüifzen F,set sda dei skreHebtsmir tmszediun in mdseei raJh ,teetzsr imt der Aase:gus Uren„s Pmkbiluu tah rueens eeId resh tgu om,genenman iew anm aj snehe .“knna eiD ueArcrhist erd rrzfNnauetn owsie Eihcr ,Telih iiSg llnmKanse und Eid lKmsenlan — ella drei rawne tim am kjoePrt elietigbt — hfnteül isch ebtä,istgt eine erweeit afAegul rfsü ästhenc arJh zu nlaepn

An beiedn Aennbed anehtt eMsiass ndu titrtiMeers lolertewv eiflH iebm mrieütegsBrre retanabtg dnu chua n:ekmeobm heiScr teirb dre Erset gerBrü .Dr Willi skennLi den pZfa nis fBs.ersia wSolho am egaitrF als uhca am tgSaams tenath ied skeVkroilmsu Agrmb„le etrü“mSr asu uFygnr rfü mSimgunt togrges. ayreihcsB etfaeetpkwäTmm wie e,knnalrhieFg Mmtmeßasne edor rAedcükrnm gotlefn am gonSnta — Bieegttle onv edn e„änbdrrelO B“m.au