Herzogenrath: Union setzt Akzente: CDU in Kohlscheid wählt Reimer zum Vorsitzenden

Herzogenrath: Union setzt Akzente: CDU in Kohlscheid wählt Reimer zum Vorsitzenden

Der CDU-Ortsverband Kohlscheid hat auf seiner Jahreshauptversammlung im Café Fröschen einen neuen Vorstand gewählt. Peter Reimer löst die bisherige Vorsitzende Renate Gülpen ab, die nicht mehr kandierte.

Landtagsabgeordneter Hendrik Schmitz informierte über die neuesten Entwicklungen in der Landespolitik. Während der Wahlvorgänge berichtete CDU-Fraktionsvorsitzender Reimund Billmann über kommunalpolitische Themen.

Die Vorstandswahlen erfolgten durchgängig einstimmig, gewählt wurden zudem Wolfgang Krott, stellvertretender Vorsitzender, Herbert Contzen, Geschäftsführer, Klaus Dieter Runge, stellvertretender Geschäftsführer. Als Beisitzende gewählt wurden: Pia Betsch, Renate Gülpen, Lea Offermann, Margret Paffen, Hans Behle, Raimund Billmann, Franz-Josef Birken, Hans-Peter Gülpen, Uwe Jarosz, Horst Kosanke, Bert Lauscher, Walter Schmidt-Bleker und Norbert Thönnissen.

Drei Schwerpunktthemen hat sich der neue Vorstand auf die Fahne geschrieben: die Belange der Einwohner in Kohlscheid, die Bedürfnisse der Gewerbetreibenden in Kohlscheid und die Unterstützung der Kohlscheider Vereine.

Ein besonderer Appell ging seitens des CDU-Ortsverbandes Kohlscheid an Stadtrat und Verwaltung, dem Schul-, Vereins- und Versehrtensport ausreichend Sportplätze und Sporthallen zur Verfügung zu stellen, besonders für alle Kohlscheider Bürger, Schulen und Vereine die Möglichkeit den Schwimmsport schnellstmöglich wieder zu ermöglichen und zwar mit einem Standort im Stadtteil Kohlscheid.