1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Unfallverursacher kann nach Flucht gefasst werden

Herzogenrath : Unfallverursacher kann nach Flucht gefasst werden

Ein 39-jähriger Mann aus Herzogenrath am Freitag gegen 11:10 Uhr auf dem Mühlenweg in Herzogenrath-Merkstein mit seinem Ford Fiesta in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Hyundai Getz einer 74-jährigen Frau aus Aachen zusammen.

eiD ruaF erwud ückghlseileirwec tihcn vte,lerzt an eirhm enWga snedntat leechreirhb a.shenScacdh eDr elhulraUerrfsanvc tcetüfhle ncndhßsileae ovm rflltnoa,U hone chis mu dne ovn ihm nuvrehatcres hecdSna uz enrkmmü.

rE ntneok ufa erd rReenoodmr raSßte dcrhu eilärtokPeizf naghaltene ndu üfpbrterü er.ndwe Er rwa selnalfbe ttnlzu,rvee nise gnaeW awr cswher sgdhebti.äc Da der Mann hncleiunagesihc utrne dre guWnikr ovn Rsnmhttelicau tdn,sa edwru hmi inee pbuotelBr nnmee;ntom eiensn Frisrhünheec mssuet er eagbe.bn