1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Unfallhergang stand am selben Tag fest

Alsdorf : Unfallhergang stand am selben Tag fest

Die Aachener Polizei legt Wert auf die Feststellung, dass der Hergang des tödlichen Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag auf der L240 ereignet hat, schon am selben Tag klar gewesen sei.

Polizeisprecher Michael Houba unterstreicht dazu: „Es gibt derzeit nicht ansatzweise einen Anhaltspunkt, der darauf hindeuten könnte, dass die getötete 29-jährige Fahrzeugführerin zur Unfallverursachung beigetragen haben könnte.

Der Unfall wurde von dem 47-jährigen Lkw-Fahrer verursacht.” Zwischenzeitliche Untersuchungen hätten das erneut zum Ergebnis gehabt. Auch diese bestätigten die in den „Nachrichten” erwähnten Beobachtungen von Augenzeugen nicht.