Alsdorf: Überfall auf eine Spielhalle

Alsdorf: Überfall auf eine Spielhalle

Am frühen Mittwochmorgen ist eine Spielhalle in der Aachener Straße überfallen worden.

Gegen 4.15 Uhr bedrohte ein Mann die Angestellte der Spielhalle mit einer Waffe und flüchtete unerkannt mit dem erbeuteten Bargeld, meldet die Polizei.

Der Täter wird beschrieben als circa 28 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Er sprach Deutsch ohne erkennbaren Akzent und war bekleidet mit einer dunklen Kapuzenjacke und einer dunklen Hose.

Er war maskiert mit einer Skimaske mit Sehschlitzen und trug eine Pistole mit sich. Die Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0241/ 9577-31301 oder 0241/ 9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) zu melden.