Nordkreis: Über 500 Veranstaltungen: VHS präsentiert neues Programm

Nordkreis: Über 500 Veranstaltungen: VHS präsentiert neues Programm

Vor den Sommerferien präsentiert die VHS Nordkreis Aachen ihr neues Programm sowie ihre neue Internetseite. Neben einem Bildungsprogramm mit über 500 Veranstaltungen erweitert die VHS ihren Kundenservice und nimmt auch ab sofort telefonische Anmeldungen entgegen.

Inhaltlich baut die VHS ihre berufsbegleitenden, kaufmännischen Lehrgänge für Wiedereinsteiger und Existenzgründer mit dem „Finanzbuchhalter“ mit Zertifikatsabschluss weiter aus. Im Bereich Inklusion bietet die VHS Coaching für Grundschullehrer an, die sich über ihre Erfahrungen austauschen und ihre neue Rolle reflektieren möchten. Interkulturelle Kompetenz wird immer wichtiger. Deshalb bietet die VHS eine kompakte Tagesveranstaltung zu diesem Thema an.

Als Integrationszentrum nimmt die VHS erstmalig am Sonntag, 28. August am „Tag der Integration“ im Eurogress in Aachen teil und verdoppelt ihr Angebot im Bereich Deutsch als Fremdsprache und Integrationskurse. Für die Einrichtung weiterer Lehrgänge sucht die VHS noch Deutschlehrkräfte. Interessenten wenden sich bitte an Gabriele Potjans (Telefon: 02406/666414, E-Mail: gabriele.potjans@vhs-nordkreis-aachen.de).

Wer eine (Fremd)Sprache erlernen möchte, muss Vokabeln und Grammatik lernen. Wer sprachenbegabt ist, kann gleichzeitig fünf Sprachen im neuen Mehrsprachenkurs erlernen. Vermittelt werden Italienisch, Spanisch, Katalanisch, Portugiesisch und Französisch.

Als neue Sprachen nimmt die VHS Syrisch-Arabisch und Ägyptisch-Arabisch in ihr Programm auf. Geistig und physisch in Balance bleiben, ist die beste Voraussetzung für eine langlebige, gute Gesundheit. Dazu bietet die VHS rund 200 Kurse im Bereich Fitness und Entspannung an. Welche Technik die richtige ist, kann man am „Schnuppertag Gesundheit“ ausprobieren, den die VHS am Samstag, 27. August in ihrer Zentrale in Alsdorf veranstaltet. Eine Anmeldung ist notwendig. Speziell an Frauen richten sich der Entspannungstag „Ruhe-Insel“ und Selbstverteidigungskurse.

Neu ist ebenfalls der integrierte Hauptschulabschlusslehrgang, indem Interessierte ihren Abschluss nach Klasse 9 und 10 absolvieren können. Wer nach seinem Hauptschulabschluss weitermachen möchte, kann im Anschluss die Fachoberschulreife erwerben.

Das neue Programm liegt in den vier VHS-Geschäftsstellen und an 50 weiteren Stellen in Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen aus. Das Semester startet am Montag, 29. August. Interessierte können sich telefonisch unter Telefon 02404/90630, persönlich am Übacher Weg 36 in Alsdorf oder online anmelden.