Alsdorf: Über 1000 Tänzerinnen und Tänzer sind beim BDK-Turnier dabei

Alsdorf: Über 1000 Tänzerinnen und Tänzer sind beim BDK-Turnier dabei

Zum 45. Mal hat das Qualifikationsturnier des Bund Deutscher Karneval (BDK) zur Nord- und Süddeutschen Meisterschaft stattgefunden. In der Stadthalle Alsdorf präsentierten über 1000 Aktive in farbenprächtigen Kostümen ihre einstudierten Choreographien.

Organisiert wurde das Turnier von der KG Scharwache Alsdorf 1966, insbesondere vom Präsidenten Hans-Josef Mertens und seinem Vater, dem Ehrenpräsidenten und Schatzmeister Hubert Mertens. Die Jury um Obmann Markus Hofmann aus Schwandorf bewertete die Tänzer nach Kriterien wie Aufmarsch, Schwierigkeitsgrad und Exaktheit. Am ersten Tag tanzten insgesamt über 400 Tänzer aus 30 Vereinen, am zweiten Tag über 600 Tänzer aus 34 Vereinen. Tänzer in den Kategorien Junioren, Jugend und Ü15 nahmen in verschiedenen Konstellationen teil: als Tanzpaare, Garden, Tanzmariechen und Schautänzer.

Die Ergebnisse im Überblick

Jugend (2006 - 2011):
Tanzpaare: 1. und qualifiziert: Anna Roth/Jonathan Pump (TC Fidele Sandhasen Oberlar) mit 368 Punkten; 2. Maya Graßmann/Luis Tollhausen (KG Wendene Seempött) mit 349 Punkten.
Tanzgarden: 1. Jugendgarde des TSV Bocholt, 420 Punkte; 2. und qualifiziert: Jugendgarde der Stadtgarde Rheine, 414 Punkte; 3. Grün weiße Knirpse der KG Humor Merzig, 402 Punkte.
Tanzmariechen: 1. Leonie Berndt (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 439 Punkten; 2. und qualifiziert: Magdalena Bandrowska (TSV Bocholt) mit 414 Punkten; 3. Annabelle Gindorf (KG Humor Merzig) mit 412 Punkten.
Schautanz: 1. TC Rot-Weisse Funken Frickhofen mit dem Thema „Was wirklich wichtig ist…!“, 420 Punkte; 2. und qualifiziert: Stadtgarde Rheine mit dem Thema „Frau Holle“, 416 Punkte; 3. KG Humor Merzig mit dem Thema „Kleiner Fisch, sei wie du bist“, 401 Punkte.

Junioren (2002 — 2005):
Tanzpaare: 1. und qualifiziert: Maren Jörres/Hendrik Thanner (TSG Niederzier-Oberzier) mit 422 Punkten; 2. Lea-Marie Rademacher/Benjamin Dobrani (TC Fidele Sandhasen Oberlar) mit 391 Punkten; 3. Melanie Zeiger/Eric Miller (Stadtgarde Rheine) mit 391 Punkten.
Tanzgarden: 1. und qualifiziert: Steigergarde des KTC Alsdorfer Tänzer, 427 Punkte; 2. Juniorengarde des Cannstatter Quellen-Clubs, 417 Punkte; 3. Juniorengarde des TSV Bocholt, 417 Punkte.
Tanzmariechen: 1. Sonia Kosczelny (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 450 Punkten; 2. und qualifiziert: Emily Diener (KG Saarlouis-Steinrausch Faasend Rebellen) mit 448 Punkten; 3. Celine Looman (TK-BoKaGe) mit 443 Punkten.
Schautanz: 1. und qualifiziert: TSV Bocholt mit dem Thema „Auf dem Weg zum Schatz!“, 436 Punkte; 2. TV Flerke-Welver mit dem Thema „Carpe Noctem — Nutze die Nacht“, 434 Punkte; 3. KG de Japstöck Kückhoven mit dem Thema „Tea Time“, 422 Punkte.

Ü-15 (2001 und älter):
Tanzpaare: 1. Vivian Buckesfeld/Stefan Trauer (KG Schwerfe bliev Schwerfe) mit 451 Punkten; 2. und qualifiziert: Wiebke Beckers/Tim Thomas (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 436 Punkten; 3. Annkristin Viehöver/Marcel Schröder (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 419 Punkten.
Weibliche Tanzgarden: 1. Glück Auf Garde des KTC Alsdorfer Tänzer, 453 Punkte; 2. und qualifiziert: Damengarde der KG Schwerfe bliev Schwerfe, 437 Punkte; 3. TSG Goldene Kooben des TS&FV des KC Grün Weiss Euren, 434 Punkte.
Gemischte Tanzgarden: 1. Gemischte Garde der KG Schwerfe bliev Schwerfe, 447 Punkte; 2. und qualifiziert: Zechengarde des KTC Alsdorfer Tänzer, 428 Punkte; 3. Gemischte Garde des TC Fidele Sandhasen Oberlar, 420 Punkte.
Tanzmariechen: 1. Samira Hermanns (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 457 Punkten; 2. Vivian Buckesfeld (KG Schwerfe bliev Schwerfe) mit 446 Punkten; 3. und qualifiziert: Jennifer Düsseldorf (KTC Alsdorfer Tänzer) mit 439 Punkten.
Schautanz: 1. TS&FV des KC Grün Weiss Euren mit dem Thema „Streifenfrei sauber…&jetzt?!“, 441 Punkte; 2. und qualifiziert: KG Karnevals&Bühnenfreunde Girbelsrath mit dem Thema „Gekommen um zu herrschen“, 439 Punkte.

(nt)