Herzogenrath: Tankstellenräuber auf der Flucht

Herzogenrath: Tankstellenräuber auf der Flucht

Die Polizei fahndet nach einem dunkelhäutigen Mann, der nach einem Raub auf eine Tankstelle in der Voccartstraße auf einem Fahrrad auf der Flucht ist.

Am Freitagmorgen betrat der Mann gegen 8.10 Uhr die Tankstelle, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Nach der Tat flüchtete der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Herzogenrath-Innenstadt.

Der Mann wird beschrieben als etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank und etwa 30 Jahre alt. Er war bekleidet mit einem hellblauen T-Shirt und weißen Schuhen mit schwarzen Streifen. Hinweise bitte an die Polizei Aachen unter der Rufnummer 0241-9577-31301 oder dem Notruf 110.

Mehr von Aachener Zeitung