Aachen: Tankanlage nicht abgeschlossen

Aachen: Tankanlage nicht abgeschlossen

Etwas verwirrt hat ein Taxifahrer am frühen Sonntagmorgen die Polizei in Aachen angerufen.

Er teilte mit, dass er soeben sein Taxi an einer Tankstelle in Würselen betankt hatte, ihm zum Bezahlen jedoch niemand öffnen würde.

Da seine Fahrgäste nun jedoch nach Hause wollten und seine intensiven Bemühungen, einen Verantwortlichen der Tankstelle zu erreichen, nicht länger unterstützen würden, suchte er um Rat in dieser aus seiner Sicht verzweifelten Situation.

Bei einem Rückruf durch die Polizei in der Tankstelle gab ein Angestellter zunächst an, dass die Tankstelle noch nicht geöffnet habe. Insofern könnte der beschriebene Sachverhalt so nicht geschehen sein.

Erst die Feststellung, dass am Samstagabend offensichtlich vergessen wurde, bei der Schließung der Tankstelle auch die Tankanlage abzuschließen, brachte Licht ins Dunkel.

Der Taxifahrer hatte zwischenzeitlich seine Fahrgäste nach Hause gefahren und steuerte anschließend zum Bezahlen erneut die Tankstelle an.

Mehr von Aachener Zeitung