Würselen: Susanne Degenhardt in ihr Amt eingeführt

Würselen: Susanne Degenhardt in ihr Amt eingeführt

Die Evangelische Kirchengemeinde Hoengen/Broichweiden ist stolz und erfreut: Susanne Degenhardt ist Mitglied der Kirchenleitung.

Gewählt von der Landessynode, ist sie nun in einem festlichen Gottesdienst in der Johanneskirche in Düsseldorf durch Präses Nikolaus Schneider in ihr Amt eingeführt worden.

Gemeinsam mit Helga Simons-Weibring und Hans Joachim Schwabe (1. Stellvertreter) ist Susanne Degenhardt (2. Stellvertreter) nun ehrenamtliches Mitglied der Kirchenleitung.

Segensworte und viele gute Wünsche aus Gemeinde und Kirchenkreis begleiten sie. Vor allem zollen sie ihr dafür Respekt, dass sie neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Gemeinde als Presbyterin und Prädikantin sowie im Kirchenkreis als Mitglied des Aufsichtsrats der Diakonie und als Mitglied des Synodalvorstands bereit ist, mit ihren Fähigkeiten verantwortlich Kirche und Gesellschaft auch noch als Mitglied der Kirchenleitung mit zu gestalten.

Mehr von Aachener Zeitung