Herzogenrath: Sternsinger ersingen rund 17.000 Euro

Herzogenrath: Sternsinger ersingen rund 17.000 Euro

Nach der Fusion der fünf Kohlscheider Pfarren zu einer Pfarrgemeinde Christus unser Friede hat zum fünften Mal der gemeinsame Sternsinger-Aussendungs-Gottesdienst aller Kohlscheider Gemeinden stattgefunden.

Rund 150 Kinder und 40 Begleiter in 50 Kleingruppen waren als „Könige und Königinnen“ unterwegs, um den Menschen von der Geburt Jesu zu singen und um die Hilfe für die notleidenden Kinder in vielen Ländern der Welt zu bitten. Beispielland war in diesem Jahr Bolivien.

Die Kohlscheider Sternsinger ersangen insgesamt 16.871,37 Euro. Nicht alle Menschen konnten zu Hause angetroffen werden und so werden weiterhin Spenden in den Gemeindebüros abgegeben und gesammelt.

Mehr von Aachener Zeitung