Nordkreis: Starke Rauchentwicklung: Wohnhaus in Baesweiler brennt aus

Nordkreis: Starke Rauchentwicklung: Wohnhaus in Baesweiler brennt aus

Acht Personen, darunter ein Kleinkind und ein Säugling, konnten sich am Donnerstag rechtzeitig in Sicherheit bringen, als der Anbau ihres Hauses brannte. Es stellte sich heraus, dass das gegen 13.30 Uhr bei der Feuerwehr Baesweiler dramatisch gemeldete Feuer mit starker Rauchentwicklung für die Rettungskräfte, 35 Feuerwehrleute der Löschzüge Baesweiler, Oidtweiler und Beggendorf, schnell zu löschen war.

Der Anbau des Hauses in der Waidmühlenstraße brannte komplett aus, das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen, um die Brandursache zu klären, zu der derzeit noch keine Hinweise vorliegen.

Die Bewohner des Hauses wurden von der Stadt in anderen Unterkünften untergebracht. Verletzt wurde niemand.

(eli)
Mehr von Aachener Zeitung