1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Stärkung von sozial schwachen Kindern

Herzogenrath : Stärkung von sozial schwachen Kindern

Von draußen klingen von Zeit zu Zeit die von Bauarbeiten herrührenden Geräusche ins Innere des Herzogenrather Bahnhofsgebäudes. Dort, in den Räumen des Frauenkommunikationszentrums, haben sich ein paar Damen und Herren zusammengefunden, um gemeinsam ein neues soziales Projekt aus der Taufe zu heben: „moliri”. Es geht um die Gesundheit von Kindern und Familien aus armen Verhältnissen.

ioil”M„r - sad tis nie ntislesehica eVr,b das mi hecnDtsue os ielv utbteeed eiw i„n nBeuewgg ”enszte, heru„me,ennn”t al„”en.pn cuhgleZi sti es demcolsih und rmnsep,giaä etcwk sAsaionnto,eiz dei uduchasr ioitsvp dsi.n ieD iZuetgirnhlc sed keeojtrPs entnenb erd tshäürceGseffrh eds eiangolren nd,CerVaibres-staa rndheaBr leV:rehno K„rdine tarsk hmecna, inmlFaie karst macnh”e. Und wrza cnhti lenial ni ltinhesiegcednuh nn.egBlea beWoi, nnwe bie red eSreviecellts rl”iio„m nvo itGendshue edi Reed s,ti tchni iacnhfe die ntieAheeswb nvo ikehcöerlprn bGeenrehc ngmeeit is.t nMa letfgvor mihlevre ineen tnhzeelcniiagh sat,zAn dre epchhcsiys und isaezlo fDz,iieet dei lsa eutsRlat nov elineaimlnfz egalMn nenhettes ö,nnnek ce.esiilmthtßni heV:onlre ed„Kirn dnu ealiminF ollnes einen rtioPf nvdoa beah,n icnth wate ied neiEgtihc”urnn. Mti etnLretez elnlow ide nepnertirpnrnAeahcsn ni erd letesiecvlrSe m,”r„ilio onaMik eSza-Jnlnthmeletc dun tnreKis medeBnd,rarn fonser hocn thinc ehcegshe,n ni nenie ogDlai tt.nere muZ elsBeiip mit rde erhgaotrrHezne efla„T”, imt dkneKerlammire dero nerde.Kiänrtg bWeio scih clneezS-nleJttahm dun nedrBaemnrd sad lsa arg nhcit so rhsewc rln.vslotee hchcilSlßei: „Es gtbi ni nrezeogartHh lsa nziegie adttS des eKisrse nahceA nei nüsBdni rfü lm.eai”Fi enD dmstnaU illw ilr„m”io t.nneuz