Baesweiler: Stadtbücherei ist beim Nachwuchs der Renner

Baesweiler: Stadtbücherei ist beim Nachwuchs der Renner

Trotz um knapp drei Prozent gesunkener Zahl der Ausleihen - 2010 waren es gut 69.000, 2009 noch mehr als 71.000 - kann die Stadtbücherei eine gute Bilanz für das vergangene Jahr ziehen: In der wichtigsten Altersgruppe wächst nämlich der Appetit auf den Leih-Lesestoff - und zwar kräftig.

Beim Nachwuchs erfreut sich die städtische Bibliothek immer größerer Beliebtheit. So stiegen 2010 die Entleihungen von Kindern bis neun Jahren auf 14,13 Prozent (2009: 13,7) aller Entleihungen an. Und während das Niveau bei Kids bis zwölf Jahren fast konstant blieb (9,56 Prozent), stieg es bei Jugendlichen bis 18 Jahren stark von 11,78 auf 14,35 Prozent an.

Auch die Veranstaltungen in der Stadtbücherei - etwa LeseOhren-Krabbelgruppe, Lesemäuse für Kindergartenkinder, Lesefüchse für Grundschulkinder, die Beteiligung am Burgen-Parcours oder ein Manga-Workshop anlässlich der „Woche der Jugend” - erfreuen sich großer Beliebtheit. So nahmen 2010 an 203 Aktionen fast 4000 Bürger teil.

Mehr von Aachener Zeitung