Stab für außergewöhnliche Ereignisse ist aufgelöst

Landesstraße 23 wieder freigegeben: Die Gefahr an der Wurm ist gebannt. Vorerst.

Die Gefahr konnte abgewendet, die Landesstraße 23 freigegeben und der Stab außergewöhnliche Ereignisse (SAE) aufgelöst werden: Die Einsatzstelle an der Wurm ist nun nur noch eine Baustelle.