1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Spielplatz Römerstraße zieht um

Alsdorf : Spielplatz Römerstraße zieht um

Der Spielplatz an der Römerstraße zieht um. Keine 500 Meter. Was derzeit noch ein schlichter Dreiklang aus Rutsche, Sandkasten und Schaukel mit vorgelagertem Bolzplatz im Käfig ist, wird künftig an neuer Stelle zum „Spiel- und Treffplatz Anna“ avancieren. Dieser soll zwischen der Grundschule und dem Familienzentrum am Annapark entstehen.

mI e-sJsuhduuenhslfAgisc natsd nie reinSscschatabdht uaf der dgaen.A Wei üGtrne mmhTi vmo eutmdnagJ etiimt,elt its ide giinrauznFne nnu — canh inmee lneekni wUgem — in orentkenc Tnceür.h

tasF 01.0100 ruEo llso ide lAeagn konet,s ewbio der csdähettis naieEiglent 20 nePztor grättb.e prlgniUüschr arw neei nuzreiniangF beür sda rdmmeaporongrS lineHf„ im Sadubäett rüf Knmneomu uz nettgraIino von tF“üigelchlnn cagh,naetd izhsiewncn tha nei clsWehe rde edreiceFhrösn efdnnastttgeu, fau laeiS„zo ttSad M“-Asitr,dtleof las Tlie sde ttrinnerIgee lgsks.oHaneuptnznd drfuAung der nrrdFerilihteniöc ussm edr zallpeitpS ncoh sbi edEn eesisd hseraJ ifgrte .dwneer

La,neuf a,erniecbanl etr,klnte hnuster,c alenhg,n snhclkaeu ndu nfpehü sneoll ufa dme euenn tPlza gchöiml ‚nsei eerßumda oeslln uhca Rnzenuohe tgeonabne reedw.n innEe nktdnaesaS olls es üairhctnl uahc edewir gn,ebe bdeaenn inee ecählF rfü laBlpslie.e iDe ieeedigzrt äReefcahlsn sllo nei relzrtaen feTrf- dnu ugnsrBegoteng im teldtSati rnede,w der ucah zum icnckkPi ndu rilGnel entd.iäl

Urc„gniürlphs ntateh irw ied äreeGt ni Hlzo n“gepl,ta letrtäreeu Tmh,mi brea orv edm nrgeiHtndur dse rielde itwe ttbereievner smlanuasidV udn mde amtid neeuvnrbnde usfruaagtwndanW ehba mna hcis unn frü Satlh innhdees.tce tiM neire ghEtnuantl aus den eeRnhi red DPS mnha erd edleiuahscshususgnfJ die esfurhuünnAg red rtnaVegwlu zu entnKnis und ,hsceblsso nde Slzltepipa an rde Rtrmsaeröeß ncah der eugFtrtginelsl sed neenu telPsza las lheticfnöfe hieclfSläep uz n.ewntidem